Montag, 16. April 2018

OnStage in Wiesbaden - Mein Swapp

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche war in bei OnStage in Wiesbaden udn habe den neuen Katalog (Wooohhoooo!!) in Empfang genommen und neue Farben und Stempel kennengelernt. Und ich sage euch... die sind sooooo tooolllll.

Aber hier zeige ich euch erstmal mein Swapp:

Ieh habe eine suße Karte gestaltet und verwendet habe ich für den Hintergrund die Seifenblasen-Technik.


Hier zeige ich euch: wie das geht:


Das braucht ihr:




Euren Zuschnitt des Papieres, eine Schüssel, Spülmittel, Wasser, Strohalm, und Nachfüllfarbe eurer Wahl. Hier ist es wichtig am besten dunklere Farben zu nehmen, damit man den Effekt sieht. Bei hellen Faben kommt das leider nicht ganz raus, da ja die Farbe mit Wasser vermischt wird und damit heller wird.


Dann Wasser, Stempelfarbe und Spühlmittel mischen.




Und jetzt kommt der spaßige Teil: Seifenblasen machen. :)




Die ersten Seifenblasen zerplatzen immer sehr schnell, aber je länger ihr das macht umso stabieler werden die Blasen. Ihr müsst etwas ausprobieren und große und kleine Blasen machen. Ihr müsst soviele lasen machen, dass ihr euren Papierzuschnitt in die Blasen halten könnt.






Ihr könnt das auch mehrmals übereinander machen, wenn es euch nicht gefällt oder zu hell geworden ist.

Und voilá:





Ich hoffe, ihr habt Spaß beim ausprobieren.

Liebe Grüße
Désirée

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen